Biozentrum Klein Flottbek und Botanischer Garten
Universität Hamburg - Fakultät für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften - Fachbereich Biologie

Abt. Angewandte Pflanzenökologie
und Biodiversität der Nutzpflanzen

Jens Dorendorf

engl. FlaggeEnglish version

Jens Dorendorf

Diplom-Biologe
AG Angewandte Pflanzenökologie
Biozentrum Klein Flottbek
Universität Hamburg
Ohnhorststr. 18
D-22609 Hamburg
Tel. ++49 (0)40 42816-718
Fax ++49 (0)40 42816-396
jens.dorendorf {at} uni-hamburg.de

 

Curriculum vitae

seit 2011 Promotionsstipendiat (gefördert durch die Bauer- sowie durch die Fritz und Hildegard Berg Stiftung) im Department Biologie, Universität Hamburg
2011 Diplom in Biologie Thema der Diplomarbeit: „Hierarchical classification of Nama-Karoo vegetation in the Keetmanshoop area, south-central Namibia.“
2007 - 2009 Studentische Hilfskraft Feldaufenthalte mit dem Projekt BIOdiversity monitoring Transect analysis in Africa (BIOTA) in Südafrika, Marokko und Namibia
2008 - 2010 Studentische Hilfskraft KLIMZUG-Projekt an der Universität Hamburg
2007 Projektassistenz GEO – Tag der Artenvielfalt
2004 - 2011 Studium der Biologie mit den Schwerpunkten Angewandte Botanik, Bodenkunde und Biochemie an der Universität Hamburg

 

Forschung


 

Aktuelle Promotion und Projektmitarbeit

Die aktuelle Forschungsarbeit beschäftigt sich mit Biodiversität und Ökosystemfunktionen in der Metropolregion Hamburg unter besonderer Berücksichtigung des Klimawandels. Hierbei wird versucht Synergien und Differenzen zwischen Anpassungs- und Vermeidungsstrategien aufzuzeigen. Die Promotion findet in der Junior-Forschergruppe MetroKlim statt, die die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Stadtplanung und Ökologie stärken will. Die Gruppe wird von der Bauer- sowie von der Fritz und Hildegard Berg- Stiftung gefördert.


 

Publikationen


 

Tagungsbeiträge

engl. FlaggeEnglish version